SCR-News Oktober 2021

, , , , ,

Der Ski-Basar 2021 fällt aus. Neuer Termin am 6. November 2022

Schlechte Nachricht für alle Freunde des Ski-Basars des Ski-Club „Rhön“ Fulda: Auch der für Anfang November geplante Ski-Basar kann – wie schon im Vorjahr – nicht stattfinden. Das hat der Vorstand entschieden. Hauptgrund ist, dass die fein austarierte Organisation des bei vielen Ski-Freunden in der Region beliebten Basars unter Corona-Bedingungen nicht sicher im Propsteihaus Petersberg durchgeführt werden kann. Auch eine angedachte Freiluftveranstaltung kommt wegen des außerordentlichen organisatorischen Aufwands nicht in Frage, musste der Vorstand feststellen. Als neuer Termin wurde Sonntag, 6. November 2022, am gewohnten Ort festgelegt.

 

Endlich wieder: Ski-Gymnastik mit Lutz Meissner

Das Winterhalbjahr hat begonnen, und damit startet die wöchentliche Skigymastik mit unserem Physiotherapeuten Lutz Meissner. Das Training ist immer dienstags um 19.30 Uhr in der Kleinen Sporthalle der

Domschule in 36037 Fulda, Am Kronhof 5. Es gilt die 3G-Regel; der Nachweis dafür ist mitzubringen.

 

Plätzchenbacken in Poppenhausen

Das Plätzchenbacken auf dem Bauernhof Gensler bei Poppenhausen soll in diesem Jahr stattfinden. Die Details müssen noch ausgearbeitet werden. Bei der beliebten Familienveranstaltung können Kinder und Eltern Lebkuchenhäuschen bauen, Plätzchen backen und nach Herzenslust naschen. Datum und Corona-Regeln werden auf dieser Seite rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Arbeitseinsatz am Samstag, 6. November

Am Samstag, 6. November, ist ab 10 Uhr ein Arbeitseinsatz an der Hütte geplant. Es gibt viel zu tun; unter anderem müssen zwei Umlenkrollen des Skilifts erneuert werden. Wer mithelfen möchte, der melde sich bitte per E-Mail bei info@scr-fulda.de. Für Verpflegung und Getränke ist natürlich gesorgt.

 

Ski-Fahrten

In der Skisaison 2021/22 sind drei Skifahrten geplant. Dabei bleibt es. Wir freuen uns über Eure Reservierungen per Mail an B.Trost@scr-fulda.de. Der Vorstand hat entschieden, dass alle Teilnehmer der Familien-Skifahrt, die älter als 12 Jahre sind, genesen oder geimpft sein müssen. Anders ist die Durchführung nicht zu garantieren, weil ansonsten ein unverhältnismäßig hoher Aufwand für regelmäßige Schnell-Tests betrieben werden müsste. Es ist davon auszugehen, dass die österreichischen Ski-Gebiete die Corona-Regeln streng und konsequent anwenden werden, um ein Desaster wie in Ischgl Anfang 2019 zu verhindern.

Die Termine:

  • Do. bis So., 2.- 5. Dez. 2021:
    Kurz-Skifahrt nach Zwieselstein / Ötztal (gemeinsam mit Eckert-Skireisen). 20 Anmeldungen liegen bereits vor, weitere sind erwünscht.
  • So. bis Fr., 2.-7. Jan. 2022:
    Familien-Skifahrt nach Pfunds / Oberinntal
  • Mi. bis So., 9.-13. März 2022:
    Kurz-Skifahrt ins Grödnertal / Südtirol (gemeinsam mit Eckert-Skireisen). Hierzu liegen vom Verein selbst noch keine Anmeldungen vor, allerdings haben sich bei Eckert-Reisen bereits 25 Skifahrer angemeldet. Allzu lange sollte man deshalb mit einer Entscheidung nicht warten. Es könnte sonst eng werden.

 

Jahreshauptversammlung

Die nächste Jahreshauptversammlung findet am Montag, 16. Mai 2022, statt. Ort und Uhrzeit werden noch bekannt gegeben.