Willkommen
beim Ski-Club Rhön Fulda

Wir freuen uns, dass Sie hier sind.

Mitglied werden

Die Anfänge des Skilaufens in Fulda gehen zurück auf das Jahr 1907. Schon damals fanden einige der jüngeren Mitglieder des Bürgervereins Freude an diesem Sport.

SCR-Info

Regelmäßig werden die Mitglieder über eine Push-Mail über Neuerungen auf der Website, aktuelle Termine und Ereignisse Informiert!

Portrait

Ski-Club Rhön e.V. Fulda

Im Winter 1910/11 wurde der SKI-CLUB „RHÖN“ durch die Gründungsväter Ludwig Bellinger, die Herren Uhl und Linnenkohl ins Leben gerufen. Diesen Skipionieren ging es zunächst darum, sich mit dem Skilauf vertraut zu machen und weitere Freunde für diese Sportart zu gewinnen. In der Folgezeit unternahm man vereint Skitouren zur Wasserkuppe (1. Behelfsunterkunft im Fliegerlager), zum Kreuzberg und zum Dammersfeld und begann allmählich, die Rhön zu erschließen.

Neuigkeiten

Luftaufnahme von der Skihütte des SCR FuldaSCR Fulda

Newsletter Juni 2022

, , ,
Liebe Skifreunde,   freut Euch mit uns und drückt uns allen die Daumen, dass Corona uns keinen Strich mehr durch die Rechnung macht. Wir haben viel vor. Endlich wieder Hütten-/Sommerfest, ein Wochenende für die Kids, eine Radtour zum…
Ernst Hau und Hermann Veldung Jahreshauptversammlung 2022 | SCR Skiclub Rhön-FuldaSCR Fulda

Generationenwechsel im Skiclub Rhön – Bericht JHV 2022

Gute Ergebnisse der Rennsportabteilung, ein Plus an Mitgliedern und die Verjüngung des Vorstandes waren Themen der Jahreshauptversammlung des Ski-Club Rhön e.V. Fulda (SCR). Die Pandemie hat auch die Aktivitäten des Fuldaer Ski-Clubs,…
Jahreshauptversammlung 2022 des Skiclub Rhön – SCR FuldaSCR Fulda

Einladung Jahreshauptversammlung 2022

Liebe Skifreunde, das Jahr hat doch schon mal ganz gut angefangen. Dank des Neuschnees im Januar herrsch-te an drei Wochenenden und einigen Tagen unter der Woche reges Treiben rund um unsere Skihütte am vereinseigenen Hang. Jeweils mehr…

Wir wöchten, dass die Skihütte das ganze Jahr über, an jedem Wochenende von Vereinsmitgliedern im Wechsel betreut wird. Also auch von Dir! Aber keine Angst! Dies ist leichter und mit weniger Aufwand verbunden, als Du vielleicht denkst.

Wir möchten, dass die Hütte samstags von 12 bis 17 Uhr und sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet ist. Mann kann den Dienst für einen Tag übernehmen oder für zwei – und dann die Zeit gleich für ein gemeinsames Wochenende mit der Familie nutzen. Versprochen: das werden zwei schöne Tage mit ziemlich wenig Arbeit und Verpflichtungen, dafür aber mit viel Ruhe, Entspannung und Erholung. Vom Simmelsberg aus bieten sich viele Möglichkeiten für Rad- und Wandertouren oder Langlaufausflüge. Der Liftdienst gehört übrigens nicht zu den Aufgaben des Hüttendienstes. Der wird von speziell eingeteilten Mitgliedern übernommen.

  • Abholen von Schlüssel und Kasse bei Optik Hintze, Propsteihof 1, 36100 Petersberg
  • Hauptschalter „Licht“ im Keller einschalten, damit wird automatisch auch der Wasserhaupthahn geöffnet
  • Fensterläden öffnen
  • Kachelofen bei Bedarf einheizen
  • Getränkebestand prüfen
  • Hüttengebühr kassieren und Getränke verkaufen

 Ausführlicher sind die Aufgaben im nächsten Punkt sowie auf unserer Homepage unter „Skihütte/Hüttenreservierung“ und auf der Checkliste in der Hüttenkasse nachzulesen. Dort sind auch die Kosten für den Tagesaufenthalt und eine eventuelle Übernachtung genau aufgeführt.

Hermann Veldung

Am Dorfplatz 15, 36160 Dipperz-Armenhof, Tel. 06657  9185933

Mobil  0175  572248, Fax  9185935

E-Mail H.Veldung@scr-fulda.de  (1. Vorsitzender, Hüttennutzung)

Also: Gebt Euch einen Ruck, sucht Euch auf unserer Startseite (Button „Skihütte – Hüttenbelegung“) einen Termin aus, an dem Ihr dazu beitragen möchtet, dass unsere Hütte wieder mit Leben erfüllt wird.

Wetten, dass wir das schaffen….?!

Einblicke in den SkiClub Rhön Fulda.

Impressionen

Über Anregungen und Vorschläge freuen wir uns.

Schreiben Sie uns!