Gletscher-Kurz-Skifahrt Zwieselstein/Ötztal

,

Hinfahrt: Mittwoch, 29.11.2017 – 13 Uhr Parkplatz Waidesgrund Petersberg (neben Schwimmbad)
(Gepäckverladung ab 12:30 Uhr)

 

Rückfahrt: Sonntag, 03.12.2018 – 16:30 Uhr (nach dem Skilaufen – Ankunft gegen 23 Uhr)
PKW können kostenlos am Parkplatz Waidesgrund in Petersberg abgestellt werden.

 

Wir wünschen allen Skifreunden sonnige, schneereiche und vor allem unfallfreie Tage in den Bergen.

Ausschreibungen der Skifahrten 2017/18

, ,

Nach vielen erfolgreich Skifahrten in den letzten Jahren möchten wir auch in der kommenden Saison 2017/18 attraktive Fahrten durchführen.

Bei Interesse bitten wir unbedingt um sofortige Anmeldung per Telefon, FAX oder Email (siehe Ausschreibungen) damit wir folgende Termine und Hotels rechtzeitig reservieren können:

4 Tage Gletscher-Kurzskifahrt
Mi. 29.11. – So. 03.12.2017
im Ötztal – Sölden und Hoch-/Obergurgl
Gasthof Neue Post *** in Zwieselstein

 

5 Tage Familien-Skifahrt
So. 07.01. – Fr. 12.01.2018
in den Skigebieten Schöneben (Italien) und/oder Nauders und Serfaus-Fiss-Ladis
Junges Posthotel *** in Pfunds/Oberinntal

 

4 Tage-Kurzskifahrt
Mi. 07.03. – So. 11.03.2018
Samnaun-Ischgl, Serfaus-Fiss-Ladis, Nauders, Schöneben …
Posthotel Pfunds **** in Pfunds/Oberinntal

 

SCR-Info Vereinsbroschüre 02/17

zweimal jährlich erscheint eine SCR-INFO mit Terminen und aktuellen Informationen für alle Mitglieder

 

Nachlese Skibasar Petersberg 2017

Liebe Helfer am Skibasar 2017,

wir können uns über eine gelungene Veranstaltung freuen.

Ganz herzlichen Dank für Eure Unterstützung, Eure Mithilfe und zahlreiche mitgebrachte Leckereien!

 

Mit sportlichem Gruß

Brigitte & Hermann

„Mr. Montafon“: lässt die Kasse ruhen

Zum Abschied von Michael Skarda als Kassierer

Im Winter im Montafon, im Sommer auf Sylt – und zwischendurch unterwegs für seinen Ski-Club: Das ist Michael Skarda, der in diesen Tagen vor genau 50 Jahren in den Verein eingetreten ist und sich seit immerhin 32 Jahren um die Finanzen kümmert. Eine lange Zeit. Doch damit ist jetzt Schluss. Denn Michael Skarda wird zur Jahreshauptversammlung Mitte Mai sein Vorstandsamt niederlegen.

Weiterlesen

Von leeren Pisten, Flecki, Pantomime und Glück im Unglück

Familienskifahrt nach Pfunds/Tirol

Flecki und Sternchen, das waren die heimlichen Stars der Familienskifahrt. Flecki und Sternchen sind zwei Ziegen, die außer einigen Schweinen und Hasen zu dem Streichelzoo gehören, der sich neben dem Ferienhof „Schöne Aussicht“ in Pfunds in Tirol befindet. Dorthin hatte es die 52 Kinder und ebenso viele Erwachsene in diesem Jahr gezogen.

Weiterlesen

Weinselige Stimmung im Frankenland

Traditionelle Frankenlandfahrt des SCR

Mit rund 45 Teilnehmern war die Frankenlandfahrt auch im „Jahr 1“ nach den langjährigen Organisatoren Peter und Gerti Lomb, welche die Fahrt neun Mal durchgeführt hatten, ein voller Erfolg. Erstmals hatte Michael Skarda mit Unterstützung seiner Frau Martina die Aufgabe übernommen, den Tagesausflug in das fränkische Weinland durch- und anzuführen.

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2016

Hütte nach Renovierung wieder ein Schmuckstück – Jahreshauptversammlung mit Rückblick

Während der Jahreshauptver-sammlung des Ski-Club-Rhön Fulda (SCR) wurde an die sanierte Hütte am Simmelsberg, die Fahrten sowie das Karriereende von Rennläuferin Madeleine Remmert erinnert. Für 130 000 Euro wurde das 1954 erbaute Haus hinter der Schwedenschanze am clubeigenen Skihang runderneuert. Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2015

Hüttensanierung im Mittelpunkt – Otto Kress wird für 70 Jahre Mitgliedschaft geehrt

In diesem Jahr feiern die 845 Mitglieder des traditionsreichen Ski-Clubs „Rhön“ Fulda voller Stolz den 60. Geburtstag ihrer Skihütte am Simmelsberg. Dank einer laufenden Verjüngungskur wird die „feine Dame“ bis zur großen Feier am 3. Oktober hübsch gemacht und warm eingepackt. Weiterlesen

Hütten- und Sommerfest 2014

Etwas kühles, aber weitestgehend trockenes Spätsommerwetter lockte viele Mitglieder und Freunde des Skiclub „Rhön“ e.V. Fulda zum alljährlichen Sommerfest an der Skihütte. Nach dem Gottesdienst auf dem Simmelsberg war für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Der aufgebaute Spiele-Parcour sorgte für viel Spaß bei Groß und Klein und die gespendeten Preise fanden bei allen großen Anklang.